Plenarrede zum Thema "Gutes Leben und Arbeiten auf dem Land"

05.04.2019

Zu später Stunde haben wir gestern Abend im Plenum über gute Lebens- und Arbeitsverhältnisse auf dem Land diskutiert.

Zu lange hat die Politik einseitig über die Probleme der Ballungszentren geredet. Gut, dass wir die Stärkung der ländlichen Räume jetzt gezielter in den Fokus nehmen. Gleichwertige Lebensverhältnisse schaffen auch Entlastung in den Großstädten. Dabei können alle nur gewinnen!  

Meine Rede können Sie sich hier noch einmal ansehen.