Kurze Auszeit gegönnt – Mit dem E-Bike von Berlin in die Heimat geradelt

18.07.2021

Zu Beginn der parlamentarischen Sommerpause habe ich mir eine kleine Auszeit gegönnt und gleichzeitig einen langjährigen Traum in die Tat umgesetzt: Gemeinsam mit meiner Frau Adelheid bin ich in sechs Tagen 625 Kilometer mit dem E-Bike von Berlin nach Hause zum Schlempertshof nach Höpfingen geradelt.

Die Eindrücke von unserem schönen Deutschland waren sehr vielfältig. Auch das Wetter war meistens gut, aber auch von Regenschauern ließen wir uns nicht aufhalten.

Die Reise führte uns von der Spree über die Havel, Elbe, Unstrut, Saale, Ilm, Werra, die fränkische Saale zum Main und über die Tauber zurück in die Heimat.

Wir haben den Rennsteig auf 920 Höhenmetern überquert und die ehemalige Deutsch-Deutsche Grenze bei Mellrichstadt passiert. Wunderschöne, geschichtsträchtige Städte wie Potsdam, Halle an der Saale, Merseburg, Weißenfels, Naumburg, Weimar, Ilmenau, Oberhof, Bad Kissingen, Hammelburg, Gemünden am Main, Lohr und Wertheim waren Teil unserer Tour.

Die Vielfalt der Kulturlandschaft hat uns in Ost und West sowie Nord und Süd gleichsam beeindruckt. Prädikat: Empfehlenswert!