Ihre Stimme für das Namaste Nepal Schülernetzwerk Buchen – Jetzt abstimmen für den Deutschen Engagementpreis!

16.10.2019

Am 12. September hat die Abstimmung über den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises begonnen. Bis zum 24. Oktober sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, hier für ihre Favoriten abzustimmen – darunter auch das Namaste Nepal Schülernetzwerk aus Buchen im Neckar-Odenwald-Kreis.

Das Projekt aus meinem Wahlkreis ist ein loser Zusammenschluss von zwei Schülerfirmen und deren Fördervereinen des Geschwister Scholl Gymnasiums Freiberg und der ABR Buchen und drei weiteren Schulen in Deutschland und Holland. Gemeinsam werden Gelder erwirtschaftet und Spenden gesammelt, um die Bildungssituation in der Region Gati in Nepal nachhaltig zu verbessern. Ausschließlich für diesem Zweck wurde eine NGO gegründet, die den Wiederaufbau der sieben durch das Erdbeben zerstörten Schulen und deren langfristige Förderung organisiert. Die Schülerinnen und Schüler fliegen jedes Jahr nach Nepal in die Dörfer, um mit den Menschen vor Ort zu Arbeiten. Die Schülerfirmen importieren fair gehandelten Rohkaffee von den Bergbauern Nepals, lassen ihn lokal rösten und verkaufen ihn über die Schulen. Diese Einnahmen und jährliche Sponsorenläufe finanzieren das Projekt nachhaltig.

Insgesamt 617 herausragend engagierte Personen und Initiativen haben die Chance, die bundesweit renommierte und mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung zu erhalten. Die TOP 50 der öffentlichen Abstimmung gewinnen zudem die Teilnahme an einer kostenfreien Weiterbildung in Berlin.

Ehrenamtliches Engagement verdient Dank und Anerkennung. Die Nominierten stehen stellvertretend für die über 30 Millionen Menschen in Deutschland, die sich für ein gutes Miteinander in unserer Gesellschaft einsetzen. Mit Ihrer Stimme – im besten Falle für Namaste Nepal Schülernetzwerk – unterstützen Sie die Engagierten und zeigen ihnen Ihre Wertschätzung. Stimmen Sie deshalb ab und lassen Sie uns zusammen Danke sagen!