Goodbye Germany, welcome USA - PPP-Stipendiaten verabschiedet

20.07.2018

Für Maren Blaha und Christian Klenk heißt es bald: Goodbye Germany and welcome USA! Bevor die spannende Reise beginnt, habe ich mich mit meinen beiden PPP-"Patenkindern" getroffen, um zu hören, was sie sich von ihrem Jahr in Amerika erhoffen.

Im August geht es los: Maren wird dann für 10 Monate bei einer Gastfamilie in Pueblo, Colorado leben und die dortige Highschool besuchen. Christian besucht zunächst für ein halbes Jahr ein College und absolviert im Anschluss ein Praktikum. Ich wünsche meinen beiden Junior-Botschaftern eine tolle Zeit in den USA und hoffe, dass sie bei ihrer Heimkehr im kommenden Jahr viele tolle Erlebnisse im Gepäck haben.

Das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) ermöglicht Schülerinnen und Schülern sowie jungen Auszubildenden, ein Austauschjahr in den USA zu verbringen. Das Programm ist eine gemeinsame Initiative des Deutschen Bundestages und des US-Kongresses, durch das der Austausch zwischen Amerika und Deutschland gefördert wird.

Interesse geweckt? Weitere Informationen unten stehend unter "Mehr zum Thema".