Baden-Württemberg unterstützt Unternehmen mit kostenloser "Krisenberatung Corona" - Start: 11. Mai 2020

10.05.2020

Durch die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie fehlt es vielen Unternehmen an Einnahmen. Gleichzeitig gibt es zahlreiche Fixkosten, die trotzdem anfallen. Das Land Baden-Württemberg möchte solche Unternehmen beratend unterstützen.

Die "Krisenberatung Corona" startet am 11. Mai 2020 und wird mit rund zwei Millionen Euro aus Landesmitteln finanziert. Ziel der kostenlosen "Krisenberatung Corona" ist es, die unternehmerische Lage zu bewerten, Möglichkeiten der Liquiditätssicherung zu prüfen und eine Strategie zur Krisenüberwindung zu entwickeln.

Die Unternehmen könnten bis zu vier Beratungstage kostenlos in Anspruch nehmen. Die Beratung soll durch das RKW Baden-Württemberg, die Beratungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Handwerk und Mittelstand (BWHM), DEHOGA Baden-Württemberg und den Handelsverband Baden-Württemberg (HBW/UBH) erfolgen.

Weiter Informationen finden Sie unten unter "Mehr zum Thema".