Alois Gerig: Doppelte Widerspruchslösung bricht Bequemlichkeit beim Thema Organspende auf

16.01.2020

Heute entscheidet der Bundestag über die Neuregelung zur Organspende.

In unserem Land herrscht ein eklatanter Mangel an Spenderorganen. An der doppelten Widerspruchslösung gefällt mir, dass unsere Bequemlichkeit aufgebrochen wird. Egal, ob man sich für oder gegen die Organspende entscheidet – man wird mit dem Thema konfrontiert und muss sich aktiv damit auseinanderzusetzen.

Entscheidet man sich gegen die Organspende, so ist mir wichtig, dass dies leicht und unbürokratisch möglich ist.