„Tourismus in der Region liegt im Trend“

Auch in diesem Jahr habe ich mich auf der CMT in Stuttgart, der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit, über die Entwicklungen und Trends im Touristikbereich informiert. Am Tourismustag Baden-Württemberg konnte ich mich bei den Ausstellern meines Wahlkreises aus erster Hand davon überzeugen, welche wichtige Rolle der Tourismus in unserer Heimat einnimmt.

Bei einem gemeinsamen Rundgang mit den Landräten der Landkreise Main-Tauber und Neckar-Odenwald und Bürgermeistern aus der gesamten Region Odenwald-Tauber habe ich viele Eindrücke sammeln können. Der Urlaub im eigenen Land liegt nach wie vor im Trend. Ich bin davon überzeugt, dass hiervon insbesondere auch die Hotelier-, Gastronomie- und Freizeitbranche in der Region profitieren können.

In einem mehrstündigen Messerundgang habe ich neben den Ständen der Touristikgemeinschaft Odenwald, des Lieblichen Taubertals, der Kurstadt Bad Mergentheim, des Freilichtmuseums Gottersdorf auch dem Wohnmobileausrüster Goldschmitt techmobil GmbH aus Höpfingen und der Bauder Eisenbahntouristik aus Hüffenhardt einen Besuch abgestattet. Die Touristikgemeinschaften und die mittelständischen Firmen aus dem Tourismusbereich sind Aushängeschilder unserer Heimat und stellen einen wichtigen Wirtschaftsfaktor in der Region dar.