Schirmherr Alois Gerig unterstützt erneut das HELP! – Festival

02.06.2017

Die alljährliche Benefizveranstaltung des gemeinnützigen Vereins „HELP! – Sommermärchen-Team“ erfreute sich bereits in den vergangenen Jahren einer großen Beliebtheit – da war es keine Frage, den Erfolg in diesem Jahr fortzusetzen. Gerne übernahm Wahlkreisabgeordneter Alois Gerig erneut die Schirmherrschaft für das „Help! - Festival 2017“ – in diesem Jahr ein „24-Stunden Open-Air Festival“ – und zeigte sich von der großen Anzahl von mitwirkenden Bands von Metal, Punk und Rock über Pop und Klassik beeindruckt. Bei bestem Wetter fühlte man sich über zwei Tage auf dem Freizeitareal der „Limesanlage“ durchaus an das Woodstock-Feeling erinnert. Über 1000 Festival-Besucher von Jung bis Alt feierten ein in der Region wohl einmaliges Benefizkonzert.

Schirmherr Alois Gerig dankte dem „HELP!-Sommermärchen-Team“ für Ihren langjährigen Einsatz und die immer neuen Ideen der jährlichen Benefizveranstaltungen: „Ihr ehrenamtliches Engagement und Ihr großes Organisationsvermögen zur Umsetzung einer solch beeindruckenden und vor allem so friedlich verlaufenden Benefizveranstaltung verdient größtes Lob und Anerkennung!“, so Alois Gerig und dankte ebenfalls allen mitwirkenden Bands für ihren Gage freien Auftritt.

Der Erlös des diesjährigen „HELP! - Festivals 2017“ kommt dem Projekt „Waldpiraten“ der Deutschen Kinder-Krebsstiftung Heidelberg sowie dem Waisenprojekt „Bukuumi“ der Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach zugute.