Berlin

In der Politik wie im richtigen Leben gilt: Man kann stets an Verbesserungen arbeiten. Aber es besteht kein Grund, alles schlecht zu reden. Bei allen kleineren und größeren Sorgen, die uns plagen, bleibt eins festzuhalten: Deutschland geht es gut.

Die Bürgerinnen und Bürger können stolz auf das Geleistete sein: Die Wirtschaft wächst, die Beschäftigung befindet sich auf Rekordniveau, im Aufschwung der vergangenen Jahre stiegen Löhne und Renten. Der Bund macht zum vierten Mal in Folge keine neuen Schulden. Das entlastet unsere Kinder und Enkel und eröffnet Spielräume für Investitionen.

Als Mitglied der CDU/CSU setze ich mich dafür ein, dass Deutschland auf Erfolgskurs bleibt.

Der Fokus meiner parlamentarischen Arbeit liegt auf der Agrar- und Ernährungspolitik.

Nehmen Sie Einblick in meinen Arbeitsalltag im Bundestag: