Alois Gerig: „Wir können stolz darauf sein, in Weikersheim ein kleines Silicon Valley zu haben.“

24.02.2017

Im Rahmen eines ganztägigen Besuchs der Stadt Weikersheim informierte sich Wahlkreisabgeordneter Alois Gerig bei dem Unternehmen DATA MODUL, dem global führenden Spezialisten für Display- und Systemlösungen für professionelle Anwendungen in Industrie, Medizin und einer Vielzahl weiterer Branchen, über dessen Kernkompetenzen und Erfolgsgeschichte. Seit über 45 Jahren sind die Displayspezialisten nun schon erfolgreich im Markt vertreten. Gemeinsam mit Bürgermeister Klaus Kornberger und dem CDU-Stadtverband Weikersheim traf man sich zum konstruktiven und informativen Austausch und besichtigte die erst kürzlich erweiterte Produktionsstätte.

Während seines Besuchs wurden auch regionale und internationale Themen, wie z.B. der Ausbau der Breitband-Infrastruktur, Informationen zum Brexit und der Außenpolitik der USA bzw. deren Folgen für ein weltweit aktives Unternehmen wie der DATA MODUL und die Frage nach einer Vereinfachung der Integration von Migranten in das Berufsleben erörtert.

Alois Gerig konnte sich davon überzeugen, dass der Standort der DATA MODUL in Weikersheim mit seinen knapp 300 Mitarbeitern nicht nur ein verlässlicher Partner und stabiles Unternehmen in der Region ist, sondern auch ein attraktiver Arbeitgeber. „Wir können stolz darauf sein, in Weikersheim ein kleines Silicon Valley zu haben, mit Marktführern für Produkte, die die Zukunft bedeuten und im Zuge der Digitalisierung eine große Rolle spielen“, zeigte sich Alois Gerig begeistert. Mit dem Versprechen, sich weiterhin stark für die Region und das Wachstum der Unternehmen vor Ort zu machen, beendeten der Bundestagsabgeordnete und Bürgermeister Klaus Kornberger ihren Besuch beim Weltmarktführer.