Alois Gerig freut sich über erneute Nominierung

19.11.2016

Bei der gestrigen Wahlkreisvertreterversammlung zur Nominierung des/der Kandidaten/in zur Bundestagswahl 2017 in Osterburken habe ich mich erneut als Direktkandidat für den Wahlkreis Odenwald-Tauber beworben.

Von meinem Team gab es im Vorfeld in Berlin einen selbst gebackenen „Glückskuchen“ – es hat sich ausgezahlt:

Mit 69,2 % der Stimmen bin ich trotz Gegenkandidatin zum dritten Mal als CDU-Bundestagskandidat meines Wahlkreises gewählt worden!

Ich danke allen CDU-Delegierten und meinen Unterstützern im Wahlkreis Odenwald-Tauber für das große Vertrauen.

Unser nächstes Ziel heißt jetzt:

Bundestagswahl 2017!

Ich hoffe auf Ihre Unterstützung!