Alois Gerig beim grünen Branchentreff in Nürnberg

28.09.2016

Als Leiter einer Delegation des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft besuchte der Ausschussvorsitzende Alois Gerig Mitte September die GaLaBau in Nürnberg. Die europäische Fachmesse für den Gartenbau, Landschaftsbau, die Pflege und den Bau von Sportplätzen öffnete vom 14. bis 17. September 2016 in Nürnberg zum 22. Mal ihre Tore.

Die Ausschussdelegation informierte sich in Begleitung von Bundestags-Kollegin und Hauptgeschäftsführerin des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. (BGL) Ursula Heinen-Esser umfassend bei zahlreichen Ausstellern über die neuesten Entwicklungen und Innovationen in der Branche des Garten- und Landschaftsbaus.

Besonders am Herzen lag Alois Gerig der Besuch des Messestandes der Firma KommTek. Das in seinem Wahlkreis in Osterburken beheimatete Unternehmen entwickelt seit über 10 Jahren im großen Stil intelligente Lösungen für die Grünflächenpflege. Am Messestand informierten sich die Ausschussmitglieder über dessen Neuheiten in der RoboFlail-Familie – ein ferngesteuertes System zur Grünflächenpflege an extremen Hanglagen. „Ich freue mich sehr, ein solch innovatives und erfolgreiches Unternehmen wie die KommTek in meinem Wahlkreis beheimatet zu haben, dass sich auch auf internationalen Messen neben all den anderen Weltklasse-Ausstellern hervorragend behaupten kann!“, so Alois Gerig stolz.

Mehr als 64.000 Fachbesucher kamen, um sich über Produkte und Trends für das Planen, Bauen und Pflegen mit Grün zu informieren. Jedes vierte Unternehmen war auf Ausstellerseite international. In 13 Messehallen stellten über 1.321 Aussteller aus 37 Ländern vier Tage lang ihr komplettes Angebot für das Planen, Bauen und Pflegen von Gärten, Parks und Grünanlagen vor.