Herzlich willkommen auf meiner Webseite!


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

gerne möchte ich Ihnen einen Einblick in meine politische Arbeit in Berlin und in meinem Wahlkreis 276 Odenwald-Tauber geben. Seit 2009 darf ich als Ihr direkt gewählter Bundestagsabgeordneter und seit Januar 2015 als Vorsitzender des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft des Bundestags die Interessen meines Wahlkreises und der CDU vertreten – engagiert, kompetent und bürgernah.

Als Abgeordneter will ich genau wissen, wo den Menschen der Schuh drückt. Deshalb werde ich weiterhin am Puls des Geschehens im Wahlkreis sein und immer ein offenes Ohr für die Menschen haben. Ich freue mich auf viele wertvolle Begegnungen mit Ihnen!

Herzliche Grüße
Ihr

Alois Gerig


Fachmesse 1. Deutscher Waldtag in Berlin: Alois Gerig unterstützt die zukunftsfähige Entwicklung in deutschen Wäldern

1. Dezember 2016 | Keine Kommentare »
bmschmidt_burger_steinbach_gerig_bearb_1

Roland Burger, Präsident der Forstkammer Baden-Württemberg, Johannes Steinbach, Forstwirt aus dem Stadtwald Buchen, Landwirtschaftsminister Christian Schmidt und Alois Gerig MdB, forstpolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion und Vorsitzender des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft

Unter dem Motto „Unser Wald – Klimaschützer und Multitalent“ trafen sich in Berlin Vertreter der deutschen Forst- und Holzwirtschaft, aus der Politik, Gesellschaft und Verbänden, um die aktuellen Herausforderungen im Umgang mit Wald zu diskutieren. Im Fokus standen dabei Strategien, die zum einen sowohl den Klimaschutz und -Wandel, die Holznutzung und den Naturschutz berücksichtigen, dabei aber auch die Funktion der Wälder als Arbeitsort einbeziehen.

In seiner Funktion als Vorsitzender des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft und als forstpolitischer Sprecher der CDU/CSU war auch Alois Gerig unter den politischen Vertretern: „Viele Teile Deutschlands sind für ihre schönen Wälder bekannt, die Pflege und Bewahrung dieses Naturschatzes ist mir ein großes Anliegen.“ Aus diesem Grund sei ein regelmäßiger Fachaustausch der verschiedenen Vertreter auch so wichtig, so der Bundestagsabgeordnete zur Veranstaltung.

Am Tag vor der Fachkonferenz pflanzten 22 Waldarbeiter aus ganz Deutschland 850 Bäume auf einem ehemaligen Industriegelände in Berlin. Mit der Pflanzaktion machten die Stellvertreter der 36.500 deutschlandweiten Beschäftigten der Forstwirtschaft auf deren Leistungen und das Engagement für die Wälder vor Ort sichtbar. Johannes Steinbach, Forstwirt aus dem Stadtwald Buchen, war einer der 22 Waldarbeiter. Bei seinem Treffen mit Bürgermeister Roland Burger (Präsident der Forstkammer BW) und Alois Gerig ergab sich in Berlin die Möglichkeit zu einem kurzen Austausch fern der Heimat. „Unsere Forstwirte werden dringend gebraucht. Mit ihrer tagtäglichen und körperlich schweren Arbeit im Wald leisten sie einen entscheidenden Beitrag für die Stabilität unserer Wälder“, so der CDU-Abgeordnete über die wichtige Arbeit in den Wäldern.

Veranstalter des 1. Deutschen Waldtags war das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft. Bundesminister Christian Schmidt eröffnete die Veranstaltung mit einer Grundsatzrede.


Bundeshaushalt 2017 stärkt ländliche Räume und Landwirtschaft

25. November 2016 | Keine Kommentare »
Alois Gerig MdB während seiner Plenarrede in der Haushaltsdebatte zum Einzelplan 10 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft

Alois Gerig MdB während seiner Plenarrede in der Haushaltsdebatte zum Einzelplan 10 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (Foto: DBT/TV)

Am Donnerstag, den 24. November 2016, sprach Wahlkreisabgeordneter und Vorsitzender des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft im Deutschen Bundestag, Alois Gerig, in der Haushaltsdebatte zum Einzelplan 10 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft.

Die aktuelle Rede von Alois Gerig können Sie hier abrufen.

Der Bundestag hat am Donnerstagabend den Haushalt des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft für das kommende Jahr gebilligt. „Der Bundeshaushalt belegt, dass sich die Koalition für zukunftsfähige ländliche Räume einsetzt und die Agrarbranche in schwieriger Lage nicht im Stich lässt“, lobte Alois Gerig, Vorsitzender des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft. 2017 steigt das Budget um fast 7 Prozent auf knapp 6 Mrd. Euro.

Ein Schwerpunktthema ist der ländliche Raum: Zur Förderung des ländlichen Raumes werden die Mittel für das Bundesprogramm Ländliche Entwicklung (BULE) auf 55 Mio. Euro aufgestockt. „Mit dem Geld können innovative Ideen in ländlichen Kommunen erprobt werden – ein wichtiges Förderinstrument, um Konzepte für morgen zu entwickeln“, zeigte sich Alois Gerig überzeugt. Weiterlesen »


Alois Gerig unterstützt REWE-Aktion zur Reduzierung des Plastikmülls

22. November 2016 | Keine Kommentare »
MdB Alois Gerig mit Assamstadts Bürgermeister Joachim Döffinger beim Signieren der letzten Plastiktüte des nahkauf-Marktes in Assamstadt (Foto: Werner Palmert)

MdB Alois Gerig mit Assamstadts Bürgermeister Joachim Döffinger beim Signieren der letzten Plastiktüte des nahkauf-Marktes in Assamstadt (Foto: Werner Palmert)

Verantwortung tragen, zur Reduzierung des Plastikmülls beitragen und damit den Umweltgedanken schärfer in das Bewusstsein der Konsumenten rücken. Dies sind nicht nur Ziele der REWE-Gruppe auch Wahlkreisabgeordneter Alois Gerig unterstützt dieses Vorhaben gern. In Assamstadt besuchte er daher zusammen mit Bürgermeister Joachim Döffinger den zur REWE-Gruppe gehörenden nahkauf-Markt, der seine letzte Plastiktüte vom Band laufen ließ. Ab sofort heißt es dort: Keine Plastiktragetaschen mehr.

Die letzte ihrer Art wurde von Alois Gerig, Bürgermeister Joachim Döffinger, Verkaufsleiterin Manuela Schrein und Marktleiter Rene Deißler symbolträchtig an der Ladenkasse handsigniert. Künftig wird dieses Transportmittel aus Polyäthylen, über dem Kassenbereich eingerahmt, an diese Zeit erinnern. Damit ist ein Stück Einkaufs-Geschichte im heimischen Einzelhandel zu Ende gegangen.

Durch den flächendeckenden Verzicht der seit Anfang der 1960er Jahre an den Kassen der Geschäfte zu erwerbenden Plastiktüten aus Polyäthylen zielt die REWE-Gruppe auf die Reduzierung des Plastikmülls in der Gesellschaft. Als Alternative werden Baumwolltragetaschen, Permanent-Tragetaschen aus Recyclingmaterial, Kartons und Papiertüten zur Mehrfachverwendung angeboten. Weiterlesen »


Alois Gerig freut sich über erneute Nominierung

19. November 2016 | Keine Kommentare »
nominierung_siegerehrung_16-11-18

Wahlkreisvertreterversammlung: Verkündung des tollen Ergebnisses von Alois Gerig mit 69,2 % der Stimmen

Bei der gestrigen Wahlkreisvertreterversammlung zur Nominierung des/der Kandidaten/in zur Bundestagswahl 2017 in Osterburken habe ich mich erneut als Direktkandidat für den Wahlkreis Odenwald-Tauber beworben.

Von meinem Team gab es im Vorfeld in Berlin einen selbst gebackenen „Glückskuchen“ – es hat sich ausgezahlt:

Mit 69,2 % der Stimmen bin ich trotz Gegenkandidatin zum dritten Mal als CDU-Bundestagskandidat meines Wahlkreises gewählt worden!

 

16-11-11_alois-gerig-mit-glueckskuchen-zur-nominierungsveranstaltung

Alois Gerig MdB mit selbst gebackenem „Glückskuchen“ seines Berliner-Teams.

Ich danke allen CDU-Delegierten und meinen Unterstützern im Wahlkreis Odenwald-Tauber für das große Vertrauen.

Unser nächstes Ziel heißt jetzt:

Bundestagswahl 2017!

Ich hoffe auf Ihre Unterstützung!

 

 

 

 

 

 

 


Ältere Beiträge: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 135 136 137 Nächste Seite